Erweiterung relationaler Datenbanksysteme für technische by Andreas Meier

By Andreas Meier

Contents: Einleitung.- Darstellung und Speicherung technischer Objekte in Tabellen.- Anforderungen an technische Datenbanksysteme.- Erweiterungen des Relationenmodells.- Implementierung technischer Datenbanksysteme.- Anwendung: Geometrischer Modellierer POLY.- Schlu?folgerungen.- Anhang.- Literaturverzeichnis.- Stichwortverzeichnis.

Show description

Read Online or Download Erweiterung relationaler Datenbanksysteme für technische Anwendungen PDF

Similar german_5 books

Kollisionsbehandlung als Grundbaustein eines modularen Industrieroboter-Off-line-Programmiersystems

Der wirtschaftliche Einsatz von Industrierobotern hängt insbesondere von deren Nutzungszeit ab. Ein maximales Verhältnis der Programmierzeit zur Programmlaufzeit von 183:1 bei herkömmlichen Programmierverfahren läßt erkennen, daß der Einsatz bei vielen Anwendungen nur in der Großserie wirtschaftlich ist.

Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch

Dieses Buch wendet sich an Studenten und Dozenten des Faches Stromungslehre in praxisorientierten Studiengangen, insbesondere an Maschinenbauer und Studierende verwandter Fachrichtungen. Das grundliche Studium eines schwierigen Faches wie der Stromungslehre erfordert nach Ansicht des Autors drei Dinge: Theoriestudium, Aufgabenrechnen, l. a..

Technische Mechanik: Statik

Das seit 1967 bew? hrte Lehrwerk "Technische Mechanik" f? r die Ausbildung und Praxis des Ingenieurs besteht aus Teil 1 Statik Teil 2 Kinematik und Kinetik Teil three Festigkeitslehre Band 1 gibt als Ausgangspunkt der Besch? ftigung mit der Mechanik eine theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Einf?

Eine Frau und die Mathematik 1933–1940: Der Beginn einer wissenschaftlichen Laufbahn

Hel Braun (1914-1986) ist eine der wenigen, foreign bekannten Mathematikerinnen. Sie studierte in Frankfurt und Marburg von 1933 bis 1937 zusammen mit C. L. Siegel, wohl einem der bedeutendsten Mathematiker dieses Jahrhunderts. 1938 ging sie nach Göttingen. Siegel verließ bekanntlich 1940 Göttingen und nahm einen Lehrstuhl in Princeton am Institute for complex reviews an.

Additional resources for Erweiterung relationaler Datenbanksysteme für technische Anwendungen

Example text

2 Anforderungskatalog rur technische Datenbanksysteme Aus der Kenntnis emlger technischer Anwendungen wie geographische Informationssysteme, Entwurf integrierter Schaltungen und rechnergestutztes Konstruieren von Maschinen und Werkzeugen sowie dem Entwicklungsstand heutiger relationaler Datenbanksysteme ergeben sich die folgenden Anforderungen: 1. ldentfflkation grqf1scher und geometrischer lriformation: Die meisten technischen Anwendungen verwenden eine grafIsch-interaktive Schnittste11e zur Veranschaulichung von Konstruktionsteilen, PHinen, Zeichnungen etc.

Die Bezeichnung Tensor geht auf den Spannungstensor zUrUck, welcher in der Mechanik eine wichtige Rolle spielt. h. alle Koordinatenachsen sind paarweise orthogonal. Schiefwinklige oder krummlinige Koordinatensysteme rohren zu einem allgemeineren TensorkalkGl, welches im Ingenieurwesen nur selten Anwendung fmdet [Betten 1977]. Neben algebraischen Operationen existieren analytische Operationen wie Differentiationen oder Integrationen sogenannter Tensorfelder. Man spricht von einem Tensorfeld, wenn ortsabhangige Grossen vorliegen (vergt.

Heute sind grosse Bestrebungen im Gange, die Protoko11e sowie Datenaustauschformate zu standardisieren. Beispielsweise wird beim sogenannten MAP (manufacturing automation protocol) [Kaminski 1986] eine BreitbandlOsung fUr Datenaustausch in technischen Buros und Fabrikhallen definiert, welches als lokales Netz auf dcm inzwischen standardisierten OSI (open system interconnection reference model der International Organization for Standardization #7498) basiert. B. Planung, Entwurf, Konstruktion oder Fertigung) beriicksichtigen.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 27 votes

Related posts