Elektronenmikroskopische und histochemische Untersuchungen by Felix Reitze

By Felix Reitze

Show description

Read or Download Elektronenmikroskopische und histochemische Untersuchungen an Acanthoren, den ersten Larvalstadien der Acanthocephala PDF

Similar chemistry books

Glencoe Chemistry: Matter and Change. Reviewing Chemistry

This workbook is designed to bolster your wisdom of the NSCS (National technological know-how content material criteria) and supply extra bankruptcy content material evaluate of your Glencoe textbook, Chemistry: subject and alter. for every bankruptcy within the Glencoe textbook. Chemistry: subject and alter, pages of bankruptcy assessment questions were supplied.

Topics in Current Chemistry (vol 155)

This sequence provides severe reports of the current place and destiny traits in glossy chemical examine. it's addressed to all study and business chemists who desire to preserve abreast of advances of their topic.

The Chemistry of the Actinide and Transactinide Elements, 4th Edition (Volumes 1–6)

The fourth variation of «The Chemistry of the Actinide and Transactinide components» includes all chapters in volumes 1 via five of the 3rd version (published in 2006) plus a brand new quantity 6. to stay in step with the plan of the 1st variation, “ … to supply a accomplished and uniform remedy of the chemistry of the actinide [and transactinide] components for either the nuclear technologist and the inorganic and actual chemist,” and to be in step with the adulthood of the sector, the fourth variation is equipped in 3 components.

Additional resources for Elektronenmikroskopische und histochemische Untersuchungen an Acanthoren, den ersten Larvalstadien der Acanthocephala

Example text

Grünen Salat ergänzt. Um eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung der Schaben zu garantieren, hatten sie ständig Zugang zu frischem Leitungswasser. Versteckmöglichkeiten standen den Schaben in Form von Eierkartons zur Verfügung. 2 Hälterung von Gammarus tigrinus Die Zucht des Flohkrebses wurde bereits von HYNES (1955) und SCHMITZ (1960) in größeren Aquarien erfolgreich durchgeführt. Das für die eigene Zucht verwendete Aquarium hatte eine Größe von 40 cm x 100 cm x 45 cm. Der Aquarienboden war mit feinem Kies bzw.

1985). B. Membranen oder Proteinen, anlagern. Für diese Arbeit wurde eine Doppelkontrastierung der Ultra-Dünnschnitte sowohl mit wässrigem Uranylacetat als auch mit Bleicitrat (REYNOLDS, 1963) durchgeführt. Zunächst erfolgte für 10 Minuten eine Kontrastierung der Schnitte auf Tropfen von 2 %igem Uranylacetat. Danach wurden die Schnitte mehrmals gründlich mit Aqua dest. gewaschen. Abschließend erfolgte nochmals eine Kontrastierung der Schnitte für fünf Minuten auf Bleicitrat-Tropfen. 3 Elektronenmikroskopische Auswertung Die Untersuchungen zum ultrastrukturellen Aufbau der verschiedenen Parasitenlarven wurden mit einem Transmissions-Elektronenmikroskop Leo 912 mit Omega-Filter von der Firma Zeiss und einem Transmissions-Elektronenmikroskop CM-200 von der Firma Phillips durchgeführt.

Moniliformis) verwendete Amerikanische Schabe (P. americana) gehört ebenso wie die Küchenschabe (Blatta orientalis) und die Deutsche Schabe (Blattella germanica) zur großen Familie der Blattidae. Bei P. americana handelt es sich um einen erfolgreichen Kosmopoliten, der im 17. Jahrhundert aus Afrika nach Europa eingeschleppt wurde. B. Krankenhäusern, Bäckereien, Gewächshäusern oder Großküchen. 2 Gammarus tigrinus (Ord. Amphipoda) Dieser Flohkrebs erreicht eine Körperlänge von bis zu 1,2 Zentimetern und weist eine schwarz-grau-weiße Färbung (“Tigerung”) auf (siehe Abbildung 9).

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 41 votes

Related posts