Einführung in die Physik der Atome by K. H. Hellwege

By K. H. Hellwege

In die Physik der Atome Vierte, verbesserte Auflage Mit eighty Abbildungen Springer-Verlag Berlin' Heidelberg. long island 1974 Professor Dr. KARL HEINZ HELLWEGE Technische Hochschule Darmstadt ISBN-13: 978-3-540-06565-4 e-ISBN-13: 978-3-642-95254-8 DOl: 10.1007/978-3-642-95254-8- Da. Werk i.t urheherredttlim ge.miitzt. Die dadurm begriindeten Remte, insbesondere die der Obersetzung, de. Namdrudte., der Entnahme von Abbildungen, der Funksendung, der Wiedergabe auf photomemaniomem oder iihnlimem Wege und der Speimerung in Daten verarbeitungsanlagen bleiben, aum hei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten. Bei Ver vielfaltigungen fiir gewerblime Zwedte ist gemaB S fifty four UrhG eine Vergiitung an den Verlag zu zahlen, deren Hohe mit dem Verlag zu vereinbaren iot. @ by means of Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1964, 1970 and 1974. Library of Congress Catalog Card quantity 73-20808. Satz, Betrieb, Wiirzburg. V orwort zur vierten Auflage Aum bei dieser, infolge der unveranderten Namfrage erforderlim gewordenen Neuauflage wurden nur geringfugige Verbesserungen vorgenommen. Die atomaren Konstanten und die (etwas erweiterte) Energie-Umremnungstabelle sind jetzt in den seit 1970 gesetzlich ein gefuhrten SIU-Einheiten (Systeme foreign d'Unites) angegeben. AuBerdem sind in einem Anhang die Eigenzustande des Kepler-Problems explizit definiert und bis zu n = four tahellarisch zusammengestell t. Darmstadt, J anuar 1974 K.H.H."

Show description

Read or Download Einführung in die Physik der Atome PDF

Similar german_5 books

Kollisionsbehandlung als Grundbaustein eines modularen Industrieroboter-Off-line-Programmiersystems

Der wirtschaftliche Einsatz von Industrierobotern hängt insbesondere von deren Nutzungszeit ab. Ein maximales Verhältnis der Programmierzeit zur Programmlaufzeit von 183:1 bei herkömmlichen Programmierverfahren läßt erkennen, daß der Einsatz bei vielen Anwendungen nur in der Großserie wirtschaftlich ist.

Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch

Dieses Buch wendet sich an Studenten und Dozenten des Faches Stromungslehre in praxisorientierten Studiengangen, insbesondere an Maschinenbauer und Studierende verwandter Fachrichtungen. Das grundliche Studium eines schwierigen Faches wie der Stromungslehre erfordert nach Ansicht des Autors drei Dinge: Theoriestudium, Aufgabenrechnen, l. a..

Technische Mechanik: Statik

Das seit 1967 bew? hrte Lehrwerk "Technische Mechanik" f? r die Ausbildung und Praxis des Ingenieurs besteht aus Teil 1 Statik Teil 2 Kinematik und Kinetik Teil three Festigkeitslehre Band 1 gibt als Ausgangspunkt der Besch? ftigung mit der Mechanik eine theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Einf?

Eine Frau und die Mathematik 1933–1940: Der Beginn einer wissenschaftlichen Laufbahn

Hel Braun (1914-1986) ist eine der wenigen, foreign bekannten Mathematikerinnen. Sie studierte in Frankfurt und Marburg von 1933 bis 1937 zusammen mit C. L. Siegel, wohl einem der bedeutendsten Mathematiker dieses Jahrhunderts. 1938 ging sie nach Göttingen. Siegel verließ bekanntlich 1940 Göttingen und nahm einen Lehrstuhl in Princeton am Institute for complicated reviews an.

Additional resources for Einführung in die Physik der Atome

Sample text

Im Innern einer Kugel vom Radius T30? Aufgabe 7. 14). Ausgangspunkt: die Stabilitätsbedingung Fliehkraft = zum Mittelpunkt gerichtete Couloumbkraft muß sowohl für die Kreisbahn des Elektrons (re) wie für die Kreisbahn des Kernes (rK) gelten. 15) eingehenden Konstanten gemessen werden können, z. T. wesentlich geringer ist als die Meßgenauigkeit bei der spektroskopischen R",,-Bestimmung. BOHR berechnete 1913 den Wert Roo =103 500 ern-I, der innerhalb der damaligen Fehlergrenze mit dem experimentellen übereinstimmte.

B. liefert die Theorie als Gestalt der Atome eine ebene Scheibe, während das Experiment Kugelgestalt ergibt. Außerdem liefert die Theorie die magnetischen Eigenschaften falsch. Vor allem aber versagt sie beim Übergang zu Atomen mit mehreren Elektronen, wenn die Alkalien, die ein ausgezeichnetes Leuchtelektron besitzen, also praktisch Einelektronensysteme sind, ausgenommen werden. Schon beim Helium ergeben sich große Widersprüche gegen die Erfahrung. Auch vom rein theoretischen Standpunkt ist die Theorie unbefriedigend wegen ihrer Inkonsequenz.

Aufgabe 18. Zeige, daß bei Mitbewegung des Kerns um den gemeinsamen Schwerpunkt von Kern und Elektron die für dies Zweikörperproblem gültige Schrädinger-Gleichung durch Einführen der Schwerpunktskoordinaten und der reduzierten Masse wieder auf die Form der Gleichung für das Einkörperproblem gebracht werden kann und daß die Anderung der Eigenwerte gerade zu der GI. 14) führt. Aufgabe 19. Mit Hilfe der in der Vorlesung hergeleiteten Lösungen 1pnlm der Schrädinger-Gleichung berechne man den Winkelanteil der Wasserstoffeigenfunktionen für 1=0 bis 1=2.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 29 votes

Related posts