E-Payment und E-Billing: Elektronische Bezahlsysteme für by Marius Dannenberg

By Marius Dannenberg

Sichere, effiziente, kostengünstige und bequem zu bedienende elektronische Zahlungs­ systeme sind eine entscheidende Voraussetzung für die weitere Entwicklung des elek­ tronischen Handels. Etliche Anbieter solcher Systeme haben immer wieder versucht, mit ihren innovativen Bezahlverfahren das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Erfolgreich waren bisher jedoch nur wenige. So ist es dann auch nicht verwunderlich, dass im Rahmen einer weltweiten Studie des division of alternate and aus Groß­ britannien, festgestellt wurde, dass Firmenkunden derzeit erst bei maximal 25 Prozent ihrer Lieferanten on-line bezahlen können. Diesen Höchstwert erreichen allerdings vor­ erst auch nur Unternehmen aus Australien. Eine elektronische Bezahlfunktion bieten in den united states sixteen Prozent, in Großbritannien 15 Prozent und in der BRD ebenfalls 15 Prozent der Unternehmen ihren Kunden an. Hierzulande hat der Anteil der Unternehmen, die ihren Kunden die Möglichkeit zum elektronischen Bezahlen einräumen zwischen 2001 und 2002 sogar leicht abgenommen. Ziel des vorliegenden Buches ist es, die verschiedenen elektronischen Zahlungssysteme, die bisher entwickelt wurden, systematisch vorzustellen und anhand von spezifischen Kriterien zu bewerten. Dadurch wollen wir herausfinden, welche Zahlungssysteme als geeignet erscheinen, den elektronischen Handel bzw. die herannahende Paid-Content­ Ära im web adäquater als es bisher der Fall ist zu unterstützen. Das Buch gliedert sich - neben dem ersten einleitenden und dem letzten zusammenfassenden Kapitel - in sieben weitere Kapitel, so dass es aus insgesamt neun Kapiteln besteht. Die in Kapitel 1 vorgetragenen Überlegungen bezüglich der Systematisierung und Be­ wertung von elektronischen Zahlungssystemen bilden die Leitidee zum Aufbau des Buches.

Show description

Read or Download E-Payment und E-Billing: Elektronische Bezahlsysteme für Mobilfunk und Internet PDF

Best internet books

Optimize: How to Attract and Engage More Customers by Integrating SEO, Social Media, and Content Marketing

Allure, interact, and encourage your shoppers with an "Optimize and Socialize" content material advertising strategy

Optimize is designed to offer readers a realistic method of integrating seek and social media optimization with content material advertising to spice up relevance, visibility, and consumer engagement. businesses, huge and small, will enjoy the sensible making plans and artistic content material advertising strategies during this publication which have been confirmed to extend on-line functionality throughout advertising, public family members, and customer support. discover ways to contain crucial content material optimization and social media engagement rules thereby expanding their skill to procure and interact suitable consumers online.

Optimize presents insights from Lee Odden, one of many best professionals on content material and affiliate marketing. This booklet explains how to:• Create a blueprint for built-in seek, social media and content material advertising strategy
• verify which artistic strategies will give you the most sensible effects to your company
• enforce seek and social optimization holistically within the organization
• degree the enterprise worth of optimized and socialized content material marketing
• increase instructions, approaches and coaching to scale affiliate marketing online success

Optimize deals a demonstrated strategy for a customer-centric and adaptive affiliate marketing online approach that comes with the simplest of content material, social media advertising, and search engine marketing strategies.

A Beginner's Guide to Online Genealogy: Learn How to Trace Your Family History and Discover Your Roots

Use on-line instruments to find your family's history!

Today, with thousands of files on hand on-line, it's by no means been more straightforward to chart your loved ones historical past and notice your roots. yet with enormous quantities of ancestors only a click on away, the place do you begin? This publication courses you thru the family tree approach with easy-to-understand concepts for studying family members roots on-line. that includes distinctive causes, each one bankruptcy teaches you ways to navigate well known family tree web pages, decipher census information and different on-line documents, and attach with different family to percentage your findings.

Complete with tips about utilizing unfastened databases and family tree apps, A Beginner's advisor to on-line family tree has every little thing you must locate long-lost family members and map your loved ones tree!

Internet – Technical Development and Applications

Web applied sciences and structures are these days the foremost enablers of electronic economic system and sleek world-wide attached society. This contributed publication is a set of carefully selected articles introduced via experts with major point of craftsmanship within the area of net technical foundations and its functions.

Digitale Demokratie: Willensbildung und Partizipation per Internet

Wie wirkt sich das web auf die politische Mitwirkung der Bürgerschaft aus? Die Neuen Medien eröffnen der Bürgerbeteiligung sowie der Willensbildung vielfältige neuartige Möglichkeiten. Damit sind aber auch zahlreiche Herausforderungen verbunden, sowohl in Bezug auf Technik und Kommunikationsprozesse als auch darüber hinaus.

Extra resources for E-Payment und E-Billing: Elektronische Bezahlsysteme für Mobilfunk und Internet

Sample text

125. es V gl. Böh1e (2002b). 58 E-Payment und E-Billing werden. 31 Eine zusätzliche Funktion, die es ermöglicht, historische Zahlungs ströme nachzuvollziehen, ist in machen Systemen schon implementiert. Sie ermöglicht Kunden eine bessere Kontrolle über ihre getätigten Käufe und Auszahlungen. 3 Kosten Für Kunden stellen die Kosten eines Zahlungssystems nahezu das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer geeigneten Bezahl-Methode dar. Bestimmt wird die Höhe der kundenseitigen Kosten durch: • Anfangsinvestitionen für den Einsatz eines Systems (Anschaffungskosten für zusätzliche Hard- und Software) • Grundgebühren, die monatlich oder auch jährlich - wie im Fall von Paybox 32 die Nutzung anfallen • Transaktionsgebühren, die von den Anbietem für jede einzelne Zahlungsabwicklung erhoben werden - für Da die elektronischen Bezahlverfahren beim Online-Shopping zum Einsatz kommen, kann man ebenso die Kosten betrachten, die als Telefongebühren für die verlängerte Online-Sitzung anfallen.

9 eco Probusinessgesellschaft,20 Deutsche Post). Meistens greifen sie dabei auf die Datenbanken von Creditreform2! und InFoScore 22 zurück und klären, ob gegen die entsprechende Person bereits Mahnverfahren laufen oder ob es andere 17 18 19 20 21 22 Vgl. Wichmann (2002), S. 124. de 56 E-Payment und E-Billing Auffälligkeiten im Zahlungs verhalten gibt. Bei Bonitätsprüfungen sollten Händler jedoch auf das Kosten/Nutzen-Verhältnis achten, denn günstig sind sie nicht und eignen sich deshalb nur für Macropayments.

Auch für E-Tailer setzen sich die Kosten wie folgt zusammen: 34 • Anschaffungskosten für Hard- und Software • Integrationskosten in bestehende Systeme (z. B. in Warenwirtschaftssysteme und Shop-Systeme) • Betriebs- und Wartungskosten • Grundgebühren (monatl. o. jährlich) • Transaktionsgebühren • Kosten des Zahlungsausfalls zusammen 31 Vgl. BöhlelRiehm (1998). S. 174. de Vgl. HimmelspachIRunge/SchubertiZimmennann (1996), S. 13. Vgl. ). -Kriterium. Andere Anforderungen spielen eine größere Rolle.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 13 votes

Related posts