Die Sekundär-Elektronen-Emission fester Körper by Dr. Hajo Bruining (auth.)

By Dr. Hajo Bruining (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Sekundär-Elektronen-Emission fester Körper PDF

Similar german_5 books

Kollisionsbehandlung als Grundbaustein eines modularen Industrieroboter-Off-line-Programmiersystems

Der wirtschaftliche Einsatz von Industrierobotern hängt insbesondere von deren Nutzungszeit ab. Ein maximales Verhältnis der Programmierzeit zur Programmlaufzeit von 183:1 bei herkömmlichen Programmierverfahren läßt erkennen, daß der Einsatz bei vielen Anwendungen nur in der Großserie wirtschaftlich ist.

Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch

Dieses Buch wendet sich an Studenten und Dozenten des Faches Stromungslehre in praxisorientierten Studiengangen, insbesondere an Maschinenbauer und Studierende verwandter Fachrichtungen. Das grundliche Studium eines schwierigen Faches wie der Stromungslehre erfordert nach Ansicht des Autors drei Dinge: Theoriestudium, Aufgabenrechnen, los angeles.

Technische Mechanik: Statik

Das seit 1967 bew? hrte Lehrwerk "Technische Mechanik" f? r die Ausbildung und Praxis des Ingenieurs besteht aus Teil 1 Statik Teil 2 Kinematik und Kinetik Teil three Festigkeitslehre Band 1 gibt als Ausgangspunkt der Besch? ftigung mit der Mechanik eine theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Einf?

Eine Frau und die Mathematik 1933–1940: Der Beginn einer wissenschaftlichen Laufbahn

Hel Braun (1914-1986) ist eine der wenigen, overseas bekannten Mathematikerinnen. Sie studierte in Frankfurt und Marburg von 1933 bis 1937 zusammen mit C. L. Siegel, wohl einem der bedeutendsten Mathematiker dieses Jahrhunderts. 1938 ging sie nach Göttingen. Siegel verließ bekanntlich 1940 Göttingen und nahm einen Lehrstuhl in Princeton am Institute for complicated reports an.

Extra resources for Die Sekundär-Elektronen-Emission fester Körper

Example text

Auf- und Abbau der Feldemission nach MAHL. a bei hautchen beobachten, das Beginn der Primarstrahlung; b 10 Sekunden spater; c 60 Sekunden auf Durchschlage deutet, spater; d 60 Sekunden nach Sperrung des Primarstrahles. also auch auf die Anwesenheit eines elektrischen Feldes. Mit Hilfe eines speziellen fUr dieses Ziel konstruierten Elektronenmikroskops hat MAHL 157 die positive Aufladung quantitativ messen konnen. Ihre GroBe ist fUr eine 2000 AE dicke Aluminiumoxydschicht je nach den Versuchsbedingungen 10-40 V.

25. Sekundaremissionsverm6gen von Gold. III nach fP 2000V PETRY 42; II nach WARNECKE 133; COPELAND 106, man zwischen Kohlenstoff und Phitin. Einen deutlichen Zusammenhang mit der Austrittsarbeit gibt es nicht (siehe die Unterschriften der Abbildungen). § 3. Metalle mit nieddger Austrittsarbeit « 4 eV). Es ist schon langst bekannt, daB diese Metalle ein viel groBeres Vermogen fUr photoelektrische und thermisehe Emission haben als die Metalle mit hoher Austrittsarbeit; es ware daher zu erwarten, daB aueh die Sekundarelektronenemission groBer sein wird.

B. durch eine verringerte Leitfiihigkeit des Oxydes. AuBerdem ist es unmoglich, daB eine nicht einmal vollig besetzte monoatomare Schicht alle ausgesandten Sekundarelektronen liefern konnte, wie in Kap. V gezeigt werden wird. Die Behauptung von KWARZCHAWA ist urn so mehr verwunderlich, weil er spater erwahnt" daB Caesiumschichten, die oxydiert und photoelektrisch unempfindlich sind, eine sehr groBe Sekundarelektronenemission zeigen, was wiederum mit den Erfahrungen der anderen Autoren in Ubereinstimmung ist.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 36 votes

Related posts