Datenbankgestütztes Kosten- und Erlöscontrolling: Konzept by Regina Fischer

By Regina Fischer

Das in diesem Buch entwickelte Controllingkonzept KOREX verbindet die Vorzüge der Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung mit denen der Periodenerfolgsrechnung und arbeitet sie zu einem weitergehenden procedure aus.

Show description

Read or Download Datenbankgestütztes Kosten- und Erlöscontrolling: Konzept und Realisierung einer entscheidungsorientierten Erfolgsrechnung PDF

Best german_11 books

Sicherheitspolitik in Lateinamerika: Vom Konflikt zur Kooperation?

Die grundlegenden sicherheitspolitischen Probleme Lateinamerikas liegen am Beginn des 21. Jahrhunderts vor allem in der anhaltenden sozialen Ungleichheit sowie in der Zunahme von alltäglicher und organisierter Kriminalität sowie Drogenanbau, -konsum und -handel. Das Buch analysiert die grundlegenden Tendenzen von Wandel und Kontinuität lateinamerikanischer Sicherheitspolitik.

Die politische Ôkonomie des EU-Entscheidungs prozesses: Modelle und Anwendungen

Dieses Buch untersucht mit Hilfe politikökonomischer Theorien den Entscheidungsprozess innerhalb der Europäischen Union. Hierbei werden zum einen die Relevanz und die Methodik unterschiedlicher Theorien beim Analysieren des politischen platforms der european erläutert, zum anderen wird die Prognosekraft der aus diesen Theorien abgeleiteten Hypothesen empirisch überprüft.

Organisation der Regulierung — Regulierung der Organisation: Zum erweiterten Fokus internationaler Bankenaufsicht

Die staatliche Regulierung foreign tätiger Banken befindet sich derzeit im Umbruch. Waren früher die Bilanzen sowie eine ausreichende Eigenkapitalunterlegung die alleinigen Gradmesser für die Risikoeinschätzung von Banken, so treten nun 'Menschen, Prozesse und Systeme' in den Fokus der Aufsicht.

Personalisierung der Organisationskommunikation: Theoretische Zugänge, Empirie und Praxis

Sowohl in der Kommunikation 'über' als auch in der Kommunikation 'von' Organisationen ist Personalisierung im pattern. Die Massenmedien geben den anonymen Organisationsgebilden ein Gesicht und feiern oder brandmarken die Führungseliten als 'Stars' oder als 'Versager'. Aber auch im Kommunikationsmanagement der Organisationen gehören Personalisierungsstrategien längst zum etablierten Muster im Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Publikumsgunst.

Extra info for Datenbankgestütztes Kosten- und Erlöscontrolling: Konzept und Realisierung einer entscheidungsorientierten Erfolgsrechnung

Example text

Gelöscht und Beziehungen zwischen bestehenden Objektkategorien verändert werden. Das Grobnetz dient als Gerüst fiir die Beziehungen zwischen den einzelnen Entscheidungsobjekten im Feinnetz und diese sind somit von jeder Änderung im Grobnetz betroffen. Deshalb müssen bei einer Änderung bereits bestehender Beziehungen im Grobnetz die Zuordnungen im Feinnetz zwischen den betroffenen Objektkategorien ebenfalls geändert werden. Die Auswahl von Zurechnungshierarchien fiir die Deckungsbeitragsflußrechnung erfolgt in KOREX ausschließlich anhand des Grobnetzes.

Primäre Einflußgrößen werden vom Unternehmen bzw. von der Umwelt fixiert, sekundäre Einflußgrößen werden als Zwischenergebnisse im Rahmen der Einflußgrößenrechnung ermittelt. Das System der Einflußgrößenfunktionen wird in VektorMatrix-Form abgebildet. In einer von Wartmann entwickelten Strukturmatrix65 werden die Elemente geordnet zusammengefaßt und fur die Kostenrechnung um Preisvektoren und fur Optimierungsrechnungen um Restriktionen ergänzt. Alle Rechenoperationen können nach festgelegten Regeln aus dieser Strukturmatrix abgeleitet werden66 .

B. werden einige Mitarbeiter als Abteilungsleiter in einer weiteren Entitätsmenge mit zusätzlichen Attributen beschrieben. B. die m:m-Assoziation werden als komplexe Beziehungen bezeichnet. Beispielsweise kann jeder Lieferant mehrere Artikel liefern und jeder Artikel von mehreren Lieferanten geliefert werden. Zur formalen Beschreibung der Entitätsmengen und ihrer Beziehungen werden Daten- modelle verwendet. Ein Datenmodell muß die Erfassung aller relevanten Daten in ihrer Urform ermöglichen und sie als Informationsbausteine fur unterschiedliche Auswertungen und Analysen bereithalten.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 10 votes

Related posts