Technikfolgenabschätzung in der Telekommunikation by Detlef Garbe, Klaus Lange

By Detlef Garbe, Klaus Lange

Die Relevanz der Telekommunikation für die gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklung ist unbestritten. Erstaunlicher erscheint das bisher auch foreign zu konstatierende Defizit an Technikfolgenabschätzung in diesem Sektor. Erst in jüngster Zeit nehmen entsprechende Aktivitäten auf nationaler und EG-Ebene zu. Der Sammelband wird eingeleitet durch einen Überblick über den Stand der Technikfolgenabschätzung in der Telekommunikation in der Bundesrepublik Deutschland und - exemplarisch - in den Niederlanden sowie durch einen Beitrag über die allgemeinen Wirkungen der Telekommunikation. Die Themen Datenschutz, Datensicherheit und Mobilfunk werden sowohl hinsichtlich der aktuell diskutierten Probleme als auch mit dem Blick auf künftige Forschungsprobleme jeweils in mehreren, auch kontrovers angelegten Beiträgen bearbeitet. In Beiträgen zum Einsatz von ISDN in Organisationen, zur Nutzung von Telekommunikationstechnik in Politik und Verwaltung sowie zu ihrer Bedeutung im Alltag älterer Menschen wird der Forschungsstand mit dem Blick auf Forschungsperspektiven referiert. Das Buch offeriert dem Leser damit einen Einblick in die laufende Forschung sowie in die Diskussion um künftige Forschungsthemen.

Show description

Supply Chain Management: Optimierte Zusammenarbeit in der by Prof. Dr.-Ing. Axel Kuhn, Dr.-Ing. Bernd Hellingrath (auth.)

By Prof. Dr.-Ing. Axel Kuhn, Dr.-Ing. Bernd Hellingrath (auth.)

Supply Chain administration (SCM) bedeutet, die Logistikkette ganzheitlich zu betrachten und zu optimieren, additionally hochproduktive Logistikstrukturen in Beschaffung,Produktion und Distribution zu schaffen. SCM hat zum Ziel, die Kosten und Durchlaufzeiten in der Lieferkette zu senken sowie die Lieferperformance und Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Dies erfordert die optimierte Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette mit einem durchgängigen Informationsfluss sowie effiziente interne und externe Logistikprozesse. Das Buch hilft mittleren und großen Produktionsunternehmen sowie dem Handel, auf Marktveränderungen schnell und flexibel zu reagieren. Die Autoren vermitteln dem administration die Methodik von SCM als strategische Ausrichtung des Unternehmens und unterstützen den im Bereich Materialwirtschaft und Logistik tätigen Praktiker bei der unternehmensübergreifenden Einführung von provide Chain administration. Die Autoren sind ausgewiesene Fachleute auf den Gebieten Materialfluss und Logistik: Professor Dr.-Ing. Axel Kuhn ist Leiter des Fraunhofer-Instituts Materialfluss und Logistik in Dortmund und Leiter des Lehrstuhls Fabrikorganisation an der Fakultät Maschinenbau der Universität Dortmund. Dipl.-Inform. Bernd Hellingrath ist Leiter der Hauptabteilung Unternehmensmodellierung am Fraunhofer-Institut Materialfluss und Logistik in Dortmund.

Show description

Versicherungsmathematik by Prof. Dr. Klaus D. Schmidt (auth.)

By Prof. Dr. Klaus D. Schmidt (auth.)

Durch die Liberalisierung der Versicherungsm?rkte in der Europ?ischen Union hat die Versicherungsmathematik erheblich an Bedeutung gewonnen. Dies gilt vor allem f?r die Schadenversicherung, die den Schwerpunkt dieses Buches bildet. Neben den zentralen Themen der Tarifierung und Reservierung wird das individuelle und das kollektive Modell f?r den Gesamtschaden sowie die Mathematik der R?ckversicherung und der Vergleich von Risiken behandelt. Dar?ber hinaus werden Grundlagen der Finanzmathematik und der Lebensversicherung dargestellt und die erforderlichen Hilfsmittel der Stochastik entwickelt.

Show description

Elektrische Meßtechnik by R. Patzelt (auth.), Univ.-Prof. Dr. Rupert Patzelt,

By R. Patzelt (auth.), Univ.-Prof. Dr. Rupert Patzelt, Ass.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Herbert Schweinzer (eds.)

Dieses Werk hat sich in kurzer Zeit als Standardlehrbuch der Meßtechnik etabliert. Für die zweite, neubearbeitete Auflage wurden nicht nur Fehler korrigiert, sondern der ganze Stoff gründlich überarbeitet und erweitert. Neu hinzugekommen sind Kapitel über Abtastung und Rekonstruktion von Zeitverläufen, und über Sensorprinzipien. Ein eigenes Kapitel über Meßdatenerfassung und -darstellung trägt der rasanten Entwicklung auf diesem Sektor Rechnung. Besonders wichtig ist immer die Überlegung, welche Einflüsse bei Meßvorgängen vernachlässigt werden können, bzw. welchen Einfluß diese Effekte haben können. Die dargestellten Meßmethoden und Schaltungen folgen bewährten Prinzipien, technische info von Meßgeräten wurden soweit reduziert, daß die Aktualität der Darstellung gewahrt bleibt.

Show description

Einführung in die Physik der Atome by K. H. Hellwege

By K. H. Hellwege

In die Physik der Atome Vierte, verbesserte Auflage Mit eighty Abbildungen Springer-Verlag Berlin' Heidelberg. long island 1974 Professor Dr. KARL HEINZ HELLWEGE Technische Hochschule Darmstadt ISBN-13: 978-3-540-06565-4 e-ISBN-13: 978-3-642-95254-8 DOl: 10.1007/978-3-642-95254-8- Da. Werk i.t urheherredttlim ge.miitzt. Die dadurm begriindeten Remte, insbesondere die der Obersetzung, de. Namdrudte., der Entnahme von Abbildungen, der Funksendung, der Wiedergabe auf photomemaniomem oder iihnlimem Wege und der Speimerung in Daten verarbeitungsanlagen bleiben, aum hei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten. Bei Ver vielfaltigungen fiir gewerblime Zwedte ist gemaB S fifty four UrhG eine Vergiitung an den Verlag zu zahlen, deren Hohe mit dem Verlag zu vereinbaren iot. @ by means of Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1964, 1970 and 1974. Library of Congress Catalog Card quantity 73-20808. Satz, Betrieb, Wiirzburg. V orwort zur vierten Auflage Aum bei dieser, infolge der unveranderten Namfrage erforderlim gewordenen Neuauflage wurden nur geringfugige Verbesserungen vorgenommen. Die atomaren Konstanten und die (etwas erweiterte) Energie-Umremnungstabelle sind jetzt in den seit 1970 gesetzlich ein gefuhrten SIU-Einheiten (Systeme foreign d'Unites) angegeben. AuBerdem sind in einem Anhang die Eigenzustande des Kepler-Problems explizit definiert und bis zu n = four tahellarisch zusammengestell t. Darmstadt, J anuar 1974 K.H.H."

Show description

Prüfung von Papier, Pappe, Zellstoff und Holzstoff: Band 2: by B. Werthmann (auth.), Prof. Dr.-Ing. Werner Franke (eds.)

By B. Werthmann (auth.), Prof. Dr.-Ing. Werner Franke (eds.)

Das Buch behandelt Untersuchungs- und Prüfmethoden für alle Papierfaserstoffe (Zellstoffe, Holzstoffe, Altpapierfasern) und daraus hergestellte Erzeugnisse: Papier, Karton, Pappe. Es hilft bei der Identifizierung von Papierfaserstoffen und Hilfsstoffen (Morphologie, Gefügestruktur und Oberfläche) mit Hilfe der Licht- und der Elektronenmikroskopie und zur technologischen Prüfung und vergleichenden Bewertung der verschiedenen Papierfaserstoffe. Der zweite Band des mehrbändigen Gesamtwerkes setzt die culture des bekannten Korn/Burgstaller: Handbuch für Werkstoffprüfung, Band IV: Papier- und Zellstoffprüfung fortress.

Show description

Implementierungskonzepte für Datenbanksysteme by Markus Schneider

By Markus Schneider

Dieses Buch geht den Fragen nach, wie Datenbanksysteme als große Softwaresysteme realisiert werden, welchen Implementierungsanforderungen sie unterliegen, wie ihre Architektur aussieht und welche allgemeinen Konzepte für ihre Implementierung existieren. Behandelt werden die Architektur eines Datenbanksystems aus konzeptioneller und softwaremäßiger Sicht, Indexstrukturen für alphanumerische und geometrische Daten, Anfrageverarbeitung und -optimierung, Transaktionen, Concurrency regulate, restoration sowie Externspeicher- und Systempufferverwaltung.

Das Buch ist didaktisch ansprechend konzipiert und bietet einen tiefgehenden Einblick in die Interna von Datenbanksystemen. Es wendet sich an Studenten und Praktiker, die mehr über die Interna dieser Systeme erfahren wollen, und kann auch als Grundlage für Lehrveranstaltungen und als grundlegende Einfuehrung zum Selbststudium dienen. Die Bereitstellung von Aufgaben mit Musterlösungen erhöht den praktischen Nutzen des Werkes.

Show description

KLR Bau und Baubilanz: Grundlagen — Zusammenhänge — by Egon Leimböck

By Egon Leimböck

In den Bauunternehmen sind sowohl Ingenieure als auch Kaufleute für die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR Bau), den Jahresabschluss (Baubilanz) und das Finanzwesen verantwortlich. Ziel des Buches ist es, den Ingenieuren und Kaufleuten in übersichtlicher shape vor allem den Zusammenhang dieser Themengebiete zu erläutern.
Zunächst werden Aufbau und Inhalte der KLR und des Jahresabschlusses getrennt erläutert. Am Beispiel einer GmbH verfolgen die Autoren die Geschäftssituation dieser Unternehmung in unterschiedlichen Stadien von der Firmengründung bis zur Geschäftslage nach 10 Jahren, von der Eröffnungsbilanz bis zum Jahresabschluß. Anschließend werden ausführlich die enge Verbindung, aber auch die Unterschiede der beiden Rechnungskreise dargestellt, wobei die Autoren auch auf die Abgrenzungrechnung eingehen. Es wird dann gezeigt, wie die Zahlen aus den beiden Rechnungskreisen als Informations- und Führungsinstrument genutzt werden können. Das abschließende Kapitel geht auf die Baubilanz als Möglichkeit der Unternehmensfinanzierung ein.

Show description