Adolf Gottstein: Erlebnisse und Erkenntnisse by Prof. Dr. L. R. Grote, Freud, Gottstein, Heubner, v. Kries,

By Prof. Dr. L. R. Grote, Freud, Gottstein, Heubner, v. Kries, Much, Ortner (auth.), Ulrich Koppitz, Prof. Dr. Dr. Alfons Labisch (eds.)

Die Erlebnisse und Erkenntnisse, die uns der Arzt und Gesundheitswissenschaftler Adolf Gottstein (1857 - 1941) in seiner Autobiographie von 1940 bietet, sind von bleibendem Wert. Im Vordergrund stehen die Entwicklungen der Medizin und des deutschen Gesundheitswesens in der turbulenten Epoche von den 1870ern bis in die 1930er Jahre. Hintergründig vermittelt uns Gottstein in klassischer Schlichtheit nachhaltige Einsichten in das Leben eines Arztes, in die Wissenschaft, Politik und Kultur vom frühen Kaiserreich über die Republik von Weimar bis in den Nationalsozialismus. Dieses erstmals veröffentlichte Werk wird durch einen Neudruck der Auto-Ergographie von 1925, ein Werkverzeichnis, einen ausführlichen Lebenslauf sowie weiterführende Literaturhinweise zu einer geschlossenen Autobiographie abgerundet.

Show description

Read Online or Download Adolf Gottstein: Erlebnisse und Erkenntnisse PDF

Similar german_11 books

Sicherheitspolitik in Lateinamerika: Vom Konflikt zur Kooperation?

Die grundlegenden sicherheitspolitischen Probleme Lateinamerikas liegen am Beginn des 21. Jahrhunderts vor allem in der anhaltenden sozialen Ungleichheit sowie in der Zunahme von alltäglicher und organisierter Kriminalität sowie Drogenanbau, -konsum und -handel. Das Buch analysiert die grundlegenden Tendenzen von Wandel und Kontinuität lateinamerikanischer Sicherheitspolitik.

Die politische Ôkonomie des EU-Entscheidungs prozesses: Modelle und Anwendungen

Dieses Buch untersucht mit Hilfe politikökonomischer Theorien den Entscheidungsprozess innerhalb der Europäischen Union. Hierbei werden zum einen die Relevanz und die Methodik unterschiedlicher Theorien beim Analysieren des politischen platforms der ecu erläutert, zum anderen wird die Prognosekraft der aus diesen Theorien abgeleiteten Hypothesen empirisch überprüft.

Organisation der Regulierung — Regulierung der Organisation: Zum erweiterten Fokus internationaler Bankenaufsicht

Die staatliche Regulierung overseas tätiger Banken befindet sich derzeit im Umbruch. Waren früher die Bilanzen sowie eine ausreichende Eigenkapitalunterlegung die alleinigen Gradmesser für die Risikoeinschätzung von Banken, so treten nun 'Menschen, Prozesse und Systeme' in den Fokus der Aufsicht.

Personalisierung der Organisationskommunikation: Theoretische Zugänge, Empirie und Praxis

Sowohl in der Kommunikation 'über' als auch in der Kommunikation 'von' Organisationen ist Personalisierung im pattern. Die Massenmedien geben den anonymen Organisationsgebilden ein Gesicht und feiern oder brandmarken die Führungseliten als 'Stars' oder als 'Versager'. Aber auch im Kommunikationsmanagement der Organisationen gehören Personalisierungsstrategien längst zum etablierten Muster im Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Publikumsgunst.

Additional info for Adolf Gottstein: Erlebnisse und Erkenntnisse

Sample text

1997) 62 Brief Ulrich GOTTSTEIN vom 10. Nov. a. auch Klaus GOTTSTEIN 63 Dr. Hans Joachim SCHENCK, Ein Mitbegründer der Sozialhygiene und Medizinalstatistik. Zum 90. 1947, unveröff. ; Anlage zum Brief Klaus GOTTSTEINs vom 17. Febr. 's, schreibt ebd. ' zurück. Er wurde zum unerschütterlichen, trotz der Voraussicht des deutschen kulturellen und politischen Abstiegs vom letzten Sinn allen Seins überzeugten Stoiker. Als Mensch mag er wegen seiner geradlinigen Sachlichkeit, seiner Phrasenlosigkeit, ja einer gewissen Schwere seines Stils und seines zeitweiligen Sarkasmus nicht überall beliebt gewesen sein.

225-228 Die bisherigen auf das Vorkommen der Tuberkelbacillen bei der Otorrhoe gerichteten Untersuchungen und deren Bedeutung fiir die klinische Diagnose, in: Zeitschriftfür Ohrenheilkunde 13, 1884, S. 202-205 5) Über Entfärbung gefärbter Zellkerne und Mikroorganismen durch Salzlösungen, in: Fortschritte der Medizin 3, 1885, H. 19, S. 627-630 6) Bemerkungen über das Färbungsverhalten der Tuberkelbacillen, in: Deut- 7) Die Beeinflussung des Färbungsverhaltens von Mikroorganismen durch Fette, in: Fortschritte der Medizin 4, 1886, H.

Internationalen Kongreß fi1r Versicherungsmedizin zu Berlin 1906, Bd. I, Berlin, 1907, S. 21-36 Aus der Gewerbehygiene, in: Aledizinische Klinik 3, 1907, S. 1147 Schulärztliche Tätigkeit und Krankheitsbehandlung, in: Aledizinische Klinik 3, 1907,S. 1564 Hygiene und Liberalismus, in: Nation 24, 1907, H. 24, S. 373-375 Tagesströmungen der modernen Medizin, in: Nation 24, 1907, H. 47, S. f d gesamte Versicherungs-Wissenschajt7, 1907, S. 388 Die soziale Hygiene, ihre Methoden, Aufgaben und Ziele, in: Zs.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 8 votes

Related posts